Vom englischen Spaßkellner bis zum
poetischen Landstreicher...

vom Pianisten bis Moderation...
alles in einer Person!

Familie Rothermund

Sehr geehrter Herr Verbarg! Wir bewundern mit welcher Unaufdringlichkeit Sie Ihren "Dienst" versehen, bedanken uns hiermit noch einmal recht herzlich und sprechen ausdrücklich unsere Empfehlung aus! Ihre Figuren sind so köstkich, wie das dinner selbst und wir waren sehr angenehm überrascht! weiter im Gästebuch stöbern

Sulingen, Kulturverein

„Tim Verbarg war der Mann am Klavier, der an Jazz-Star Keith Jarrett erinnerte, denn Verbargs Eigenkompositionen ähnelten sehr den wie spontan klingenden, emotionalisierenden Notenfolgen des Amerikaners. Zum Glück ist ein Konzert mit ihm für Februar 2010 bereits gebucht.“
Sulinger Kreiszeitung, 19.03.2009